WPU Deutsch

Klausurersatzleistung zu "Dathe liest"

 

Die Klausurersatzleistung setzt sich aus folgenden Teilen zusammen:

  • Einleitung bzw. Einordnung der Textstelle (freier Vortrag)
  • Lese-Vortrag vor einem größeren Publikum (vorgelesener Text, evtl. mit erkennbaren Kürzungen, bitte in Kopie beilegen)
  • Erläuterungen zum Vortrag (Pausen, Wechsel des Tempos, der Lautstärke, des Klangs)
  • Begründung der Textauswahl (kurz: Gründe für diesen Roman, ausführlicher: Gründe für diesen Ausschnitt)
  • Selbstreflexion (Auswertung des Vortrags, Bezug auf die individuellen Tipps aus dem Unterricht), evtl. Hinweise auf Reaktionen des Publikums
  • Die äußere Form ist wichtig: saubere Schrift (PC erlaubt), ausreichend Korrekturrand, informatives Deckblatt, Hefter (bitte keine Prospekthüllen).

 

Unterrichtsinhalte

Wiederholung und Vertiefung Sprachwissen

  • Fachbegriffe (Grammatik)
  • Grammatik (nach Bedarf)
  • Syntax/Satzbau, Konjunktionalsätze
  • Zeichensetzung (Erweiterter Infinitiv, Zeichensetzung für Fortgeschrittene)
  • Rechtschreibung (nach Bedarf)

 

Aufgabenformate

  • Textanalyse
  • Erörterung
  • neu: Essay
  • Kreatives Schreiben

 

Lektürevorschläge

  • Goethe, Faust I (Tragödie, 1829)
  • Goldoni, Der Diener zweier Herren (Komödie, Commedia dell arte, 1746)
  • Sartre, Geschlossene Gesellschaft (Theater des Existenzialismus, 1944)
  • Süskind, Das Parfum (Roman, 1985)
  • Schlink, Der Vorleser (Roman, 1995)
  • Becker, Jakob der Lügner (Roman, 1969)
  • Rammstedt, Die Abenteuer meines ehemaligen Bankberaters (Roman, 2012)