Multiple Choice MUSIK 

 

Eine kleine Sekunde ist

A         ein Halbtonschritt

B         eine Dauer von 0,8 Sekunden

C         der Abstand zwischen f und fis

D         der Tonschritt vom 7. Zum 8. Ton einer Tonleiter

 

Ein Quintenzirkel ist

A         ein Kreis, mit dem man die Besetzung sehen kann

B         eine Anordnung der Du- und Molltonarten im Kreis

C         ein Kreis, bei dem der Radius 5 ist

D         ein Zirkel, mit dem man Quinten konstruieren kann

 

Eine D-Dur-Tonleiter hat

A         ein b-Vorzeichen

B         2 Kreuze

C         2 b

D         1 Kreuz

 

Ein Kreuz-Vorzeichen verändert den Ton folgendermaßen:

A         Erhöhung um 2 Töne

B         Erniedrigung um 2 Halbtöne

C         Erhöhung um 1 Halbton

D         keine Veränderung

 

Wenn eine Hauptstimme durch untergeordnete Stimmen begleitet wird, nennt man das

A         homoton                                            E          polyphon

B         tutton                                                F          domyphon

C         homophon                                        G          tetraphon

D         neomelodisch                        

 

Ein Rondo ist ein Instrumentalstück mit einer Art Refrain. Welches Schema ist richtig?

A         ABADACA

B         ACABADA

C         ABACADA

D         ADADABA

 

Eine Kadenz ist

A         eine Kompositionstechnik

B         eine Folge von Akkorden

C         drei Töne gleichzeitig

D         eine Folge von Tonhöhen

 

Wie heißt das Instrumentalstück im Barock, bei dem sich Tutti und Solo abwechseln?

A         concerto grosso

B         concierto rosso

C         concerta grossa

D         concerta rossa

 

Mit welchem Begriff werden Tonhöhen bezeichnet?

A         Taktart

B         Tonleiter

C         Tonlage

D         Tonnamen

 

Was bedeutet Dynamik?

A         Tondauer

B         Schnelligkeit einer Melodie

C         Lautstärke 

D         Folge verschiedener Notenwerte

E         die Qualität des Zusammenspiels

 

Welche Merkmale hat ein polyphones Stück?

A         unsaubere Spielweise (à polution)

B         die Stimmen übertönen einander

C         von den Tönen des Xylophons dominiert

D         eigenständige Stimmen

E         jede Stimme spielt in einer anderen Tonlage

 

Was bedeutet „Kontrapunkt“?

A         Kompositionsart

B         Komponist

C         Kompositionstechnik

D         Kompositionstechnick

 

Wie nennt man die Folge verschiedener Notenwerte?

A         Rytmus

B         Rhythmus

C         Rhytmus

D         Rythmus

 

Eine Subdominante ist ein

A         Dreiklang auf der 2.Stufe

B         Dreiklang auf der 4.Stufe

C         Dreiklang auf der 5.Stufe

D         Dreiklang auf der 1.Stufe

 

Welches der Instrumente gehört zu den Holzbläsern?

A         Trompete

B         Querflöte

C         Horn

D         Guiro

 

Woraus besteht ein Drumset?

A         Bassdrum, Snaredrum, Hihat, Floortom, kleine Toms, Ride-Becken, Crash-Becken

B         Bassdrum, Toms, Becken und Hihat

C         Bassdrum, Snaredrum, Hihat, Standtom, große Toms Ride-Becken, Crash-Becken

D         Bassdrum, Snaredrum, Hihat, Standtom, kleine Toms, Ride-Becken, Crash-Becken

 

Woraus besteht der Kern eines Sinfonie-Orchesters?

A         Streicher

B         Dirigent

C         Geigen

D         Holzbläser

 

 

Musik hören

Höre dir den ersten Satz des 2. Brandenburgischen Konzerts von J.S.Bach an und verfolge dabei die grafische Notation (score):

https://www.youtube.com/watch?v=CiWHsU3eZNo